Freitag, 3. November 2017

Äpfel

in Hülle und Fülle.
Aber leider nur Zieräpfel. Die normale Apfelernte fiel sehr mager aus.


Kommentare:

  1. Moin Gisela,
    im Havelland hab ich sehr viel Obst auf den Bäumen gesehen doch im Angebot muss mensch gut auf den Preis achten. Wenn dann auch noch in DM umgerechnet wird wie ich es ab und zu machen, boah!
    Dazu gibt es Sorten die beim Kochen nicht zerfallen, vielleicht für die neue knackfrische Küche, nicht für mich.
    Ich mag Kompott stückig und gerührt!
    Die Zieräpfel sind optisch besonders schön, einmal bekam ich sie als Geschenk in einem hübschen Glas, feine Idee!
    Liebe Grüße zum Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Moin kelly,
    bei uns ist der Frost zu einer ungünstigen Zeit drübergezogen. Die Ernte ist klein ausgefallen.
    In den Geschäften hier werden jetzt Äpfel angeboten, die "nicht so schön" aussehen. Die Schale nicht glatt zum Beispiel.
    Mich stört das nicht, wichtig ist, dass sie aus der Region sind. Aber das sehen leider nicht alle so.

    AntwortenLöschen