Montag, 2. Oktober 2017

Fertig.

Von der Wolle allerdings total enttäuscht.
Mit besserer Wolle werden die Teile sicher noch einmal angefertigt.
Anleitung siehe hier:
Kapuzenjacke

Kommentare:

  1. Aber hübsch sehen sie doch aus. Manchmal hat man tolle Wolle, aber beim Stricken wird man enttäuscht. Sie leiert aus, sie kringelt sich ständig ...
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  2. @ Träumerle:
    Bei Wolle greife ich meist auf Altbewährtes zurück und kaufe sie überwiegend in Fachgeschäften, meist in meiner alten Heimat im Norden.
    Bei dieser Billigwolle habe ich mich verleiten lassen. Das passiert nicht wieder. 😊

    @ kelly:
    Ja, das hab ich, bis auf Boshis, auch alles durch. Gehäkelt habe ich lieber Gardinen und Tischdecken, jetzt die Babyschühchen. Statt Boshis strickte ich lieber die gewünschten Rollrandmützen und früher auch kratzige, langhaarige Mohair-Jacken und -Pullis, zum Teil mit Einstrickmuster. Für die Angorastrickerei schaffte ich mir extra Masken an, weil sonst ständig die Nase zu war.
    Lang, lang ist es her.

    LG

    AntwortenLöschen